Hauptmenü

Beitragsseiten

Dann ändert sich die Landschaft noch einmal und wir kommen auf den tiefblauen Kluane Lake zu.

Wir schauen uns kurz den Congdon Creek Campground an, entschließen uns aber, noch ein Stück weiter zu fahren. Über 40 Kilometer schlängelt sich der Highway am tintenblauen See entlang.

  • 18_Tag_Fahrt12
  • 18_Tag_Fahrt13

Wir fahren bis zum Sheep Mountain Visitor Information Center. Hier am Berg kann man eigentlich im Herbst eine riesige Herde Bergschafe beobachten. Doch wir sehen nur ganz in der Ferne eine kleine Gruppe und das Visitor Center hat zu.

Am Ende des Sees geht die Fahrt in die Berge und man hat von hier noch einmal einen schönen Blick auf das Tal.

Die Strecke am Kluane Lake entlang bis nach Haines Junktion gehört zu den schönsten Abschnitten des Alaska Highways.

  • 18_Tag_Fahrt15
  • 18_Tag_Fahrt16

16:40 Uhr, Yukon Zeit, sind wir in Haines Junktion und füttern erst einmal wieder unseren TC an der Tankstelle.

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.