Hauptmenü

Beitragsseiten

Zurück auf dem South Klondike Highway fahren wir Richtung Whitehorse. Die Acht schließt sich langsam und wir nähern uns dem Ende unserer Reise.

Wir kommen über den White Pass. Hier sollen in der Goldrush Zeit 1897/98 über 3000 Transporttiere verendet sein. Die Gegend gleicht einer Mondlandschaft.

  • 20_Tag_Fahrt03
  • 20_Tag_Fahrt04

Dann sind wir auch schon wieder über die Grenze und in British Columbia. Hier muss man daran denken den kleinen grünen Zettel aus dem Pass entfernen zu lassen. Die Fahrt geht nun am herrlichen Tutshi Lake entlang.

  • 20_Tag_Fahrt05
  • 20_Tag_Fahrt06

  • 20_Tag_Fahrt08
  • 20_Tag_Fahrt09

Wir blicken auf Bow Island ...

... und kommen wenig später nach Carcross, einer winzigen Siedlung zwischen Lake Bennett und dem Nares Lake.

Hier, auf dem Carcross Tagish Campground, wollen wir die Nacht verbringen. Um 18:45 Uhr sind wir endlich da. Das war wieder ein langer, spannender und ereignisreicher Tag. Wir beziehen Site 3 und zahlen 12$. Holz steht zur Verfügung. Gegenüber stehen schon Jindra und Paul.

  • 20_Tag_CG1
  • 20_Tag_CG2
  • 20_Tag_CG3

Wir grillen noch Steaks und Würstchen, dazu Bohnen und Brot und verbringen einen sehr netten Abend mit den beiden am Lagerfeuer.

  • 20_Tag_Abend1
  • 20_Tag_Abend2

 

Gefahrene Kilometer: 159
Fazit: Auge in Auge mit einer wachsamen Bärenmutter

 

19) 14.09.2017: Haines - Bären am Chilkoot River Zum Anfang 21) 16.09.2017: Die Acht schließt sich - zurück nach Whitehorse

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok