Hauptmenü

Irgendwann in der Nacht hat es aufgehört zu regnen. Das Wetter ist heute viel besser. Wir sehen erst heute so richtig wie gut unser Stellplatz gelegen ist.

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 10_Tag_CP1
  • 10_Tag_CP2
  • 10_Tag_CP3

Nach dem Frühstück brauchen wir nur ein paar Schritte hoch zur Promenade zu gehen und sind schon am wunderschönen Strand. Inzwischen ist der Himmel strahlend blau.

  • 10_Tag_CP4
  • 10_Tag_Strand1

Gegen 10:30 Uhr ist Abfahrt. Heute, bei Sonne, sieht die Welt schon ganz anders aus. Wir kommen am Jagdschloss Granitz vorbei und genießen es durch die wundenderbaren Alleen zu fahren.

  • 10_Tag_Fahrt2

Heute werden wir uns Putbus, die Weiße Stadt, ansehen. Wir parken unser Womo auf dem Parkplatz Am Markt. Von hier aus schlendern wir durch die Straßen zum Schlosspark hin.

  • 10_Tag_Putbus1
  • 10_Tag_Putbus2
  • 10_Tag_Putbus3

  • 10_Tag_Putbus4
  • 10_Tag_Putbus5

Im angrenzenden Wildgehege leben Rot- und Damwild.

  • 10_Tag_Putbus6
  • 10_Tag_Putbus7
  • 10_Tag_Putbus8

Bei einem Bäcker kaufen wir uns leckeren Kuchen für heute Nachmittag und schon sind wir wieder zurück am Wohnmobil. Alles sehr überschaubar und nett hier.

  • 10_Tag_Putbus9
  • 10_Tag_Putbus10

Auf der Weiterfahrt kommen wir durch hübsche Ortschaften mit schönen gotischen Backsteinkirchen und dann geht es auch schon über die Brücke von der Insel hinunter. Rügen hat uns mit seinen hübschen Örtchen, den endlosen Stränden, den Kreidefelsen und Buchenwäldern sehr gut gefallen. Wir werden sicher wieder kommen. Von hier aus können wir noch Blicke auf die Altstadt von Stralsund im Sonnenschein werfen.

  • 10_Tag_Fahrt3
  • 10_Tag_Fahrt4
  • 10_Tag_Fahrt5

Um 13:30 Uhr kommen wir auf dem schönen Campingplatz, Am Freesenbruch, an. Hier hatte es uns gut gefallen und wir möchten bei dem schönen Wetter noch einen Tag bleiben ... Wir nehmen die Site 30 und zahlen wieder 25.30 Euro.

Es ist so herrlich draußen und wir setzten uns, dick in die Decken eingemummelt, vor den Camper und genießen Sekt und Kuchen.

  • 10_Tag_Freesenb3
  • 10_Tag_Freesenb2

Zur blauen Stunde spazieren wir noch mit den Hunden den Strand entlang. 

  • 10_Tag_Blaue1
  • 10_Tag_Blaue3

  

Gefahrene Kilometer: 100 Fazit: Weiße Häuser und blauer Himmel - schön!!!

 

9) 05.11.2017: Binz, Jagdhaus Granitz und Sellin Zum Anfang 11) 07.11.2017: Luxus-Camping in Kühlungsborn

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.