Hauptmenü

Beitragsseiten

In Ringebu lassen wir uns natürlich das Highlight, die Stabkirche, nicht entgehen. Auch sie hat eine tolle Lage auf dem Berg. Corona sei Dank ist die Kirche, wie vieles andere, geschlossen - grrrrr...yell

  • 21_Tag_Ringe2
  • 21_Tag_Ringe3
  • 21_Tag_Ringe4

Und dann sind wir auch schon auf der viel befahrenen E6. Als Übernachtungsplatz haben wir uns den Sveastranda Campingplatz ausgesucht. Er liegt am Mjosa See.

Wir können uns auf dem riesigen Gelände einen Stellplatz aussuchen. Gegen 14:30 Uhr stehen wir auf einer kleinen Landzunge direkt am Wasser und lassen uns ein verspätetes Mittagessen schmecken. Ein herrliches Plätzchen.

  • 21_Tag_CP01
  • 21_Tag_CP02

Der Campingplatz hat alles, was das Herz begehrt. Man kann verschiedene Boote ausleihen, es gibt einen großen Spielplatz, Badeinseln und sehr saubere, moderne Sanitäranlagen. Ein toller Familienplatz. Nur für Hundebesitzer schwierig. Es gibt nicht so richtig eine Möglichkeit für einen Gassigang.

  • 21_Tag_CP04
  • 21_Tag_CP05
  • 21_Tag_CP06

Aber wir stehen mal wieder perfekt auf einer Wiese am Wasser. Den Rest des Nachmittags sitzen wir in der Sonne und chillen. Abends wird gegrillt. Wir wollen gar nicht daran denken, dass sich unser Urlaub nun rasant dem Ende zuneigt.

God natt!

 

Gefahrene Kilometer: 161 Fazit: So könnte man immer weiter fahren!

 

20) 25.08.2020: Røros und die Landschaftsroute Rondane über die Rv27  Zum Anfang  

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.