Hauptmenü

Beitragsseiten

Wir fahren weiter zum Alaska Highway und dann nach Tok. Die Landschaft ist herrlich.

  • 6_Tag_Fahrt3
  • 6_Tag_Fahrt4

In Tok füllen wir unsere Vorräte auf. Es geht zunächst zum Einkauf bei "Three Bears" und dann weiter zum Liquor Store. Auch Feuerholz müssen wir noch kaufen.

Um 15:30 Uhr erreichen wir den Moonlake Campground. Inzwischen sind dicke Regenwolken aufgezogen und es schüttet. Der Campground teilt sich in zwei Hälften. Wir suchen uns die Site 1 auf der linken Seite aus. Hier stehen wir ganz alleine. Später spazieren wir am See entlang und sehen noch 5 TCs auf der anderen Seite des Campgrounds stehen.

  • 6_Tag_CG2
  • 6_Tag_CG3
  • 6_Tag_CG4

Auch hier gefällt es uns wieder unheimlich gut. Die Site liegt direkt am See. Wir zahlen 18 $ an der Selfregistration. Die Toiletten sind neu und sehr sauber.

Und nachdem sich das Gewitter verzogen hat können wir noch draußen sitzen und Burger grillen. Abends ziehen wir uns warm an und machen ein schönes Campfire.

  • 6_Tag_CG5
  • 6_Tag_CG6

 

Gefahrene Kilometer: 323 Fazit: Wetterglück auf dem TOW

 

5) 31.08.2017: Dawson City Zum Anfang 7) 02.09.2017: Eine der Traumstraßen - der Richardson Highway

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok