Hauptmenü

Beitragsseiten

Hier biegen wir auf den Haines Highway nach rechts ab. Nach nur 16 Kilometern kommt der Abzweig zum Kathleen Lake Campground. Hier wollen wir heute übernachten.

17:15 Uhr sind wir da. Puh - das war ein langer, aber toller Fahrtag.

Wir beziehen zunächst die schöne und sonnige Site 22, doch direkt daneben liegt eine Group Site und die ist bevölkert mit einer Busladung lärmender Kinder. Also ziehen wir auf Site 32 um und finden dort Ruhe. Es ist sonnig, doch weht ein eisekalter Wind. Auch hier kann man Holz bekommen, doch es kostet 8.80$. Gut dass wir eine Axt im TC haben, die Scheite sind immer so groß und müssen erst einmal gespalten werden.

  • 18_Tag_CG1
  • 18_Tag_CG2
  • 18_Tag_CG3

Vom Campground aus kommt man auf einem kurzen Trail zum Kathleen Lake an die Day use site. Ein netter Spaziergang.

  • 18_Tag_CG4
  • 18_Tag_CG5
  • 18_Tag_CG6
  • 18_Tag_CG7

Wir können dann noch in der Sonne sitzen, Hamburger grillen und lesen. Doch als die Sonne untergeht wird es bitterkalt. Wir feuern ordentlich, Holz haben wir genug.

 

Gefahrene Kilometer: 402
Fazit: Ein langer, aber schöner Fahrtag

 

17) 12.09.2017: Ein Traummorgen - wieder Tok - und verliebt in den Lakeview Campground Zum Anfang 19) 14.09.2017: Haines - Bären am Chilkoot River

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok